Kupfer (CU) schneiden mit großer Präzision bei geringen Kosten

Kupfer (CU) findet in einer großen Anzahl von elektronischen Bauteilen und bei anderen Spezialbereichen Verwendung. Wenn Kupfer geschnitten werden soll, kommt es deshalb oftmals auf eine erstklassige Präzision und eine möglichst geringe Veränderung des Materials an. Wenn Sie Kupfer schneiden, sollen zum einen keine Grate entstehen und zum anderen darf sich die Kupferplatte nicht durch übermäßige Hitzeentwicklung verziehen. Anders als bei herkömmlichen Schneidemethoden können Sie sich sicher sein, dass beim Wasserstrahlschneiden keine Hitze entsteht. Wenn wir Ihre Produkte also in Lohnfertigung herstellen, bekommen Sie genau die Produkteigenschaften, nach denen Sie sich Ihre Kupferlegierung ausgesucht haben.

Wasserstrahlschneider von Kupferwerkstoffen - Die Vor- und Nachteile im Kurzvideo

Haben Sie Fragen?
Dann rufen Sie uns unter 06081-448386 an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Alle Kupferlegierungen in maximal 4000 × 3000 × 150 mm schneiden

Die Kupferplatten, die geschnitten werden sollen, können ein Gewicht von bis zu 3000 Kilogramm besitzen und auch kleinformatig im Präzisionsschnitt bearbeitet werden. Dank schmalem Teileschutz-Abstand und einer Präzision von 1/10 Millimeter arbeiten wir effizient und genau. Dank doppelter Schneideköpfe sparen Sie außerdem Zeit und damit Kosten. Lassen Sie sich beraten, welche Preise wir Ihnen für unseren Lohnfertigungs-Service bieten können.

Wasserstrahlschneiden im Lohn bietet zahlreiche Vorteile, angefangen damit, dass Sie damit ein umweltfreundliches Verfahren haben, das vom ersten bis zum letzten Teil eine konsistente Qualität bietet.

Wasser schneidet schonend und wird niemals stumpf

Kupfer schneiden kann mit herkömmlichen Verfahren wie Laser eine ziemliche Herausforderung sein, für die man viel Erfahrung oder Zeit zum Ausprobieren braucht. Wenn wir für Sie schneiden, muss nur das passende Abrasiv-Mittel ausgewählt werden und schon kann es losgehen. Rufen Sie uns an und wir bestimmen gemeinsam, in welcher Präzision Ihr Kupfer bearbeitet werden soll: Qualitätsschnitt, Produktionsschnitt oder Trennschnitt.