Trotz schwieriger Umstände sind wir als AquaContour bemüht, im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten Lieferzeiten und Zusagen einzuhalten. Wir werden auch weiterhin für Sie telefonisch erreichbar sein, um Ihre Fragen zum Thema „Wasserstrahlschneiden“ oder zu laufenden Aufträgen zu beantworten. Wir wünschen allen Besuchern unserer Website „Bleiben Sie gesund!“

X

Kosten des Wasserstrahlschneidens

Wir beraten Sie für eine wirtschaftliche Lösung

  • Umsetzung innerhalb von 10 bis 14 Tagen
  • Präzise Fertigung nach Ihren Vorlagen
  • Fester & zuverlässiger Ansprechpartner

Über 10.000 erfolgreich abgeschlossene Aufträge

Wasserstrahlschneiden: Das kostet es

Sie ziehen das Wasserstrahlschneiden als Verfahren für Ihre Schneidaufgabe in Erwägung. Dann möchten Sie natürlich auch wissen: Was kostet es?

Wir können Ihnen das Wasserstrahlschneiden in einem Preisbereich von 200 bis 220 € pro Stunde anbieten. Durch unsere wirtschaftliche Beratung erreichen wir den bestmöglichen Preis für Ihr Bauteil. Unser Ziel ist es, stets moderat auf Preissteigerungen und Verschiebungen in Lieferketten zu reagieren, die aufgrund aktueller Situationen entstehen. Auch das Thema Nachhaltigkeit ist uns wichtig: Wir arbeiten so nachhaltig wie möglich und nutzen einen Ökostromvertrag.

Preiszusammensetzung beim Wasserstrahlschneiden

Aber wie setzt sich der Preis für das Wasserstrahlschneiden überhaupt zusammen? Darüber erfahren Sie im Folgenden mehr.

Was sind die Kostenfaktoren?

Zunächst einmal lässt sich eine pauschale Aussage wie „Wasserstrahlschneiden kostet Betrag X pro Teil“ nicht treffen – denn dazu sind die Einflussfaktoren zu unterschiedlich. Doch welche sind das? Im Wesentlichen hängen die Kosten fürs Wasserstrahlschneiden von folgenden Details ab:

Das bedeutet also, dass wir jeden Auftrag unserer Kunden individuell kalkulieren. Wenn Sie uns zu Ihrer Anfrage eine detaillierte Zeichnung oder eine aussagekräftige Skizze einreichen, können wir daraus alle für die Kalkulation des Preises relevanten, oben genannten Details entnehmen. Insbesondere die geforderte Qualität der Schnittfläche des Werkstücks hat einen großen Einfluss auf die Kosten für das Wasserstrahlschneiden.

Zum Verständnis: Die Schnittgeschwindigkeit ist der tragende Faktor für die Schnittqualität. Je langsamer die Vorschubgeschwindigkeit desto sauberer fällt auch der Schnitt mit dem Wasserstrahl aus. Je hochwertiger die Schnittkante an Ihrem Werkstück also sein soll, desto langsamer muss geschnitten werden. Gleiches gilt dann auch für Werkstücke von größerer Materialstärke. Wird hingegen ein einfacher Trennschnitt aus Blechmaterial gefordert, so fällt der Preis erwartungsgemäß niedriger aus, als für ein dickes und komplexes Bauteil, das auch optischen Ansprüchen genügen muss.

Wie auch immer es am Ende aussehen soll: Ihr Werkstück wird bei uns in einem geeigneten Materialstück verschachtelt. Das heißt, der Schnitt wird so koordiniert und geplant, dass Ihr Werkstück so sparsam wie möglich geschnitten und das Material bestmöglich ausgenutzt werden kann. Mithilfe all dieser Informationen ermitteln wir die Zeit, die für das Wasserstrahlschneiden Ihres Teils in entsprechender Stückzahl und Qualität benötigt wird. Gemeinsam mit den Rüst- und Materialkosten kalkulieren wir dann schließlich den Gesamtpreis.

Weitere Einflussfaktoren

Allgemein können sich auch regionale Strom-, Wasser- und Abrasivpreise unterschiedlich auf die Betriebskosten auswirken. Unterm Strich entfallen beim Wasserstrahlschneiden jedoch mechanische Veränderungen und Nachbearbeitungen ebenso wie Werkzeugwechsel an der Maschine und langwierige Fixierungsarbeiten. Und da zu alledem das Material äußerst effizient ausgenutzt werden kann, ist diese Art der Schneidetechnik für Sie eine kostengünstige und zugleich praktische Lösung, wenn andere Verfahren an die Grenzen der Machbarkeit stoßen.


Fazit

Bei den Kosten fürs Wasserstrahlschneiden kommt es immer auf den Einzelfall an, da viele Details Einfluss darauf haben. Die Einzelheiten der Preiskalkulation klingen zunächst vielleicht kompliziert und zeitaufwändig – wir sind jedoch dazu in der Lage, Ihnen innerhalb von 24 Stunden die Kosten für Ihr zu schneidendes Werkstück präzise zu nennen!

Ihr Ansprechpartner: Harald Lange

Ich freue mich auf Ihre Nachricht und stehe Ihnen als Ihr persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Rufen Sie gerne unter 06081-448386 an. Ein unverbindliches Angebot erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden.

So ist der Ablauf

Die Dateien können Sie Ihrer Anfrage einfach per Upload hinzufügen. Wir können mit den Formaten CAD, CAM, DXF, DWG, PDF, JPG, PNG und GIF arbeiten.

Innerhalb von einem Tag erhalten Sie unser Angebot. Alternativ melden wir uns bei Ihnen, um gemeinsam nach der optimalen Umsetzungsmöglichkeit für Ihr Vorhaben zu suchen.

Die Umsetzung und Lieferung erfolgen innerhalb von 10 bis 14 Tagen. In der Regel benötigen wir eine Woche zur Materialbeschaffung und anschließend weitere zwei bis drei Tage zur Fertigung. Die Lieferzeit hängt von der Stückzahl und der Komplexität des Auftrags ab.